Schullandheim Nienstedt

  • BNE-Projekte – Umweltstation der Region Deister
  • Wildnis- und erlebnispädagogisches Programm „Leben in Kreisen“
  • 2,5 ha Abenteuergelände mit Bach, Teich, Wald, Sportflächen, Niedrigseilgarten, Tipi usw.

Das Schullandheim mit vielen Möglichkeiten.

Das Schullandheim Nienstedt ist eine Einrichtung eines frei-gemeinnützigen Trägervereins der Leibnizschule Hannover und ist seit 1951 mit ihr verbunden. Unsere Angebote sind auf alle Schulformen und Altersstufen ausgerichtet.

Ausstattung

3 Tagesräume; Bücherei; Fotolabor; 2 Fernseher; Videogerät; Diaprojektor; 2 Tageslichtprojektoren; Filmvorführgerät; Klavier; Fernrohr; Wetterstation, Steinbackofen; Diskoanlage; Gesellschaftsspiele; Materialien/Geräte zur Umwelterziehung.

Angebote

Spielwiese; Bolzplatz; Hartplatz; Turnhalle; Tischtennis; Basketball; Volleyball; Hockey.

In der Region

Rasenplatz; Freibad; Hallenbad; See; Fluss; Waldlehrpfad; Forstamt; Umweltzentrum; Museum.

Hausanschrift

Anett Knittel
Lauenauer Straße 67
31848 Bad Münder
Telefon: +49 5042 8682

Belegungsanschrift

Herr Erhard Beutel

Rückertstraße 16

30169 Hannover

Telefon: +49 511 804535

Übertragung läuft …

Fehler. Bitte erneut versuchen.

Formular erfolgreich übertragen

Copyright © 2017 - Arbeitsgemeinschaft Niedersächsischer Schullandheime e.V.

Q

a